Unsere Projekte

Abfall sparen macht Schule
An vier Pilotschulen startet die Stadt Bielefeld dieses Projekt, mit dem erreicht werden soll, dass in den Schulen eine den ökologischen Anforderungen entsprechende Abfalltrennung praktiziert wird, Abfälle vermieden oder reduziert und hierdurch Entsorgungskosten eingespart werden. Die Einsparungen sollen den Schulen direkt zu gute kommen.Im Jahr 2013 konnte die Höhe der Abfallgebühren um die Hälfte reduziert werden (2011: 2156,86 Euro / 2013: 1081,11 Euro). Die Schule erhielt einen Bonus von 400 Euro.


Bild
Energie sparen macht Schule
Seit über 10 Jahren beteiligt sich unsere Schule an diesem Projekt der Stadt Bielefeld. Durch das Einsparen von Energie erwirtschaftet die Schule jedes Jahr einen finanziellen Bonus, von dem wir Schulausflüge organisieren.

Frisch durch FrühstückIn Zusammenarbeit und durch Sponsoring der Bürgerstiftung Bielefeld bieten wir an jedem Mittwoch ein kostenloses gesundes Frühstück für alle Schüler/innen an.
Wir freuen uns über Eltern, die sich an der Zubereitung von frischem Obst und Gemüse beteiligen.

nachbau

 

 Bild

Das buddY-ProjektAufeinander achten, füreinander da sein, miteinander lernen – Nach diesem Motto unterstützen wir unsere Schüler/innen bei der Entfaltung ihrer sozialen Kompetenzen. Wir ermutigen die Schüler/innen Verantwortung für die Schulgemeinschaft zu übernehmen, indem sich z.B. ältere Schüler in der Pausenaufsicht oder der Ausleihe der Spielgeräte engagieren.


Bild

Gute Gesunde SchuleUnsere Schule ist Partner im Landesprogramm Bildung und Gesundheit. Wir achten im täglichen Schulalltag auf gesundheitsfördernde Maßnahmen, wie z.B. bewegte Pausen, gesunde Ernährung, soziales Lernen und ein wertschätzendes Schulklima.
In den Schuljahren 2009 und 2012 wurden wir mit dem Schulentwicklungspreis ausgezeichnet.


Bild

Text-CheckerDas Projekt Text-Checker ist ein Angebot für Schüler/innen an Bielefelder Gesamtschulen, Hauptschulen, Förderschulen und Realschulen. Ziele des Projektes sind die  Förderung der Lese- und Schreibmotivation und der Lese- und Schreibkompetenz der beteiligten Schüler/innen. Die Interessen und die Stärken der Schüler/innen sind Ausgangspunkt dieses individuellen Förderangebots, in dessen Projektgestaltung auch außerschulische Lebens- und Erfahrungsräume einbezogen werden.
An dem Projekt nehmen zurzeit die Klassen 8 und 9 der Ernst-Hansen-Schule teil.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: